Warum wir?

  • Top-Qualität zum Top-Preis
  • Über 40 Jahre Erfahrung
  • Über 100.000 durchgeführte Augenoperationen
  • Modernste Technologien & Verfahren
  • Nachkontrollen, Medikamente & Nachkorrekturen sind im Preis der Refraktiven Chirurgie inbegriffen (innerhalb von 3 Monaten)
  • Umfassendes Behandlungsangebot
  • Wirksame & bewährte Medikamente
  • 15% Rabatt für Lernende & Studierende
  • Finanzierungsmöglichkeit

Preis

Ästhetische Mesotherapie
Preis: CHF 300-500

Weitere Infos hier

Haben Sie Fragen?
Wir sind für Sie da

Ästhetische Mesotherapie – Hautalterungsprozess wirksam vorbeugen!


Ästhetische Mesotherapie kurz und knapp

Wenig – selten – am richtigen Ort, so lautet das Prinzip der ursprünglichen Mesotherapie. Sie ist eine komplementärmedizinische Behandlung, welche um 1960 vom französischen Arzt Dr. Michel Pistor gegen Schmerzen, Rheuma, Arthrose, Asthma usw. entwickelt wurde. Mitte der 70er Jahre entwickelte sich ein neuer Zweig der Mesotherapie, die Ästhetische Mesotherapie. Mitbegründer dieser Behandlungsmethode ist Dr. Michel Tordjman. Grundgedanke ist hier der ästhetische Aspekt des Körpers, wie z. B. eine Revitalisierung und Schutz der Haut bei altersbedingten Erscheinungen. In der ästhetischen Medizin stellen die nicht krankhaften Erscheinungen eine grosse Indikationsgruppe dar, die für den Patienten oftmals belastend sind und daher einer Behandlung bedürfen.


Warum Ästhetische Mesotherapie?

Alter, Hormonhaushalt und Nikotin, aber auch Sonne, Wind und Kälte lassen die Haut an Spannkraft, Elastizität, Farbe und Glanz verlieren. Um diesen Alterungsprozess hinaus zu zögern, empfiehlt sich z. B. die Behandlung mit Feuchtigkeitscremes, Anti-Aging-Pflegemitteln usw. Die Anwendung von Cremes, die nur in den oberen Hautschichten wirken, kann jedoch weder die im Alter auftretenden Fettverteilungsstörungen noch die Erschlaffung der Haut verhindern. Die Gesichtskonturen ändern sich: Die Wangen fallen ein, die Lippen werden schmaler und Nasolabialfurchen lassen das Gesicht müde aussehen. So werden die kleinen Fältchen, die Ihnen zuvor so schmeichelhaft erschienen, mit der Zeit immer störender.
 Die Ästhetische Mesotherapie ist eine Behandlung, die biologisch und global den Folgen der Hautalterung und deren Ursachen entgegenwirkt. Ein besonderer Vorteil dieser Technik ist die wenig traumatisierende, wenig schmerzhafte und schonende Anwendung, welche es Ihnen danach erlaubt unmittelbar und uneingeschränkt Ihrem gewohnten Tagesablauf nachzugehen. Die Behandlung mit NCTF® kann ohne Probleme mit anderen therapeutischen Massnahmen der klassischen Anti-Aging-Medizin (Filler, Peeling, Laser) kombiniert werden.


Wirkungsweise der Mesotherapie

Die Mesotherapie enthält Elemente aus der Akupunktur und der Neuraltherapie. In die mittlere (meso) Hautschicht werden mittels Mikroinjektionen möglichst nah am Ort der Erkrankung homöopathische sowie niedrigdosierte herkömmliche Medikamente eingebracht (Injektionsakupunktur). Durch die geringe Menge der oberflächlich mit sehr feinen Nadeln eingebrachten Medikamente kommt es nicht zu einer Belastung des übrigen Körpers.


Zonen der Anwendung:

  • Gesicht
  • Hals
  • Dekolleté
  • Handrücken
  • Innere Arme
  • Innere Beine
  • Unterleib

Indikationen

  • Cellulite
  • Haarausfall
  • Bindegewebsschwäche
  • Falten
  • Sonnenbrand
  • Dehydration
  • Regeneration und Entschlackung von Gewebe
  • Stimulation von Lymphzirkulation
  • Stimulation der Durchblutung
  • Stress
  • Spannkraftverlust
  • Dichteverlust
  • Flexibilitätsverlust
  • Raucher-Patienten/-innen

Behandlung

Die Ästhetische Mesotherapie ist eine biologische und progressive Behandlung. Die Behandlung dauert, in Abhängigkeit der zu behandelnden Hautfläche, zwischen 15 und 30 Minuten. Um die Haut auf eine Ästhetische Mesotherapie vorzubereiten, kann es sinnvoll sein, ein leichtes medizinisches Peeling (Glykopeel®) durchzuführen. In der Regel ist die Behandlung wenig schmerzhaft und deshalb keine Anästhesie notwendig. Der behandelnde Arzt kann jedoch etwa 15 Minuten vor der Injektion eine schmerzlindernde Creme (Anästhesiecreme) auf den/die Injektionsbereich/e auftragen. Für eine sichtbare Hautverjüngung benötigen Sie mindestens 5 Anwendungen (entspricht ca. 3 Monaten).

Hinweise vor der Behandlung:

Von der Einnahme wird auf Aspirin und dessen Derivaten, nicht steroiden Schmerztabletten, Antikoagulans-Mitteln oder grossen Mengen Vitamin C 3 Tage bis 1 Woche vor der Injektion dringend abgeraten. Ihr behandelnder Arzt berät Sie hierzu gerne.

Hinweise für die Zeit nach der Behandlung:

  • Nehmen Sie keine manuellen Peelings vor.
  • Probieren Sie keine neuen, Ihnen bisher unbekannte kosmetische Produkte ohne Rücksprache mit dem Arzt aus.
  • Meiden Sie Sauna, Solarium, direkte Sonneneinstrahlung und extreme Kälte.
  • Es wird empfohlen, die vom Arzt verordneten Produkte zur Nachbehandlung zu verwenden.

Gute Gründe für die Ästhetische Mesotherapie

Schnelle und sichtbare Resultate: Die Ästhetische Mesotherapie bietet dem Patienten eine deutliche Verbesserung sowohl der sichtbaren, progressiven als auch der kumulativen Hautqualität. Das Ergebnis scheint ohne künstliche Wirkung gänzlich natürlich. Von der ersten Sitzung an wird die Haut mehr hydratisiert. Mit jeder Behandlung werden die Färbung und der Glanz der Haut strahlender und einheitlicher. Die nun entspannte Haut restrukturiert sich. Das Gesicht wirkt weniger ermüdet, frischer und verjüngt.

Eine erprobte Technik: Die Ästhetische Mesotherapie ist eine Technik mehrfacher Injektionen, die in der oberflächlichen Haut mittels einer sehr feinen Nadel durchgeführt werden. Man führt dort sehr kleine Mengen des polyrevitalisierenden Komplexes NCTF® mit seinen 54+1 aktiven Inhaltsstoffen z.B. entlang der Falten, auf dem Gesicht, dem Hals und dem Handrücken der Haut zu. Diese sowohl Heil- als auch Präventivbehandlung wird an den jeweiligen Hauttyp angepasst. Die Injektion kann per Hand praktiziert werden oder mittels einer speziellen Mesotherapiepistole für grosse Flächen.


Empfehlungen und Gegenanzeigen

  • Während der Schwangerschaft oder Stillzeit
  • Hautkrankheiten
  • Infektionskrankheiten
  • Zeitgleiche Lasertherapien
  • Führen Sie ein ausführliches Aufklärungs- und Informationsgespräch mit Ihrem behandelnden
  • Arzt und informieren Sie ihn über Ihre Krankheitsgeschichte

Erfolg auf einen Blick

  • Grösstmögliche Sicherheit hinsichtlich Wirkung und Qualität (Wirkstoffkomplex ist klinisch geprüft und vorgemischt)
  • Erfolgreiche Formel mit 54 + 1 Inhaltsstoffen resultierend aus 30 Jahren Forschung und fachlicher Kompetenz
  • Eine umfassende Therapie
  • Globale Behandlung gegen die Ursachen und Auswirkungen der Hautalterung
    (Falten, Festigkeit, Hautkolorit)
  • Praktisch schmerzfreie, ambulante Behandlung
  • Natürliche und fortschreitende Ergebnisse. Sichtbar, jedoch ohne übermäßige Korrektur
  • Kombination mit anderen klassischen Anti-Aging-Behandlungen (Filler, Toxine, Peeling und Laser)
  • International anerkannt – mehr als 900.000 Patienten in 34 Ländern wurden bereits damit behandelt
  • Hochreine, unvernetzte Hyaluronsäure – keine vorherigen Tests notwendig
  • Lösung mit niedriger Viskosität, um eine perfekte Integration in das Gewebe zu ermöglichen. Ganzheitliche Flächenbehandlung des Gewebes
  • CE-zertifiziertes Produkt und nach den neuesten Sicherheitsstandards hergestellt und geprüft

Kostenübernahme

Die Kosten für diese Behandlung werden von den Krankenkassen nicht übernommen. Mehr über unsere Preise erfahren Sie hier.


Weitere durchgeführte Faltenbehandlungen:


Kontaktieren Sie uns








071 335 85 85
Gremmstrasse 17
CH-9053 Teufen AR
Mo - Fr: 07:30–17:30
071 335 85 85
info@augenklinik-teufen.ch