Telefonnummer der Augenklinik in TeufenRufen Sie uns an: 071 335 85 85

Warum wir?

  • Top-Qualität zum Top-Preis
  • Über 40 Jahre Erfahrung
  • Über 100.000 durchgeführte Augenoperationen
  • Modernste Technologien & Verfahren
  • Nachkontrollen, Medikamente & Nachkorrekturen sind im Preis der Refraktiven Chirurgie inbegriffen (innerhalb von 3 Monaten)
  • Umfassendes Behandlungsangebot
  • Wirksame & bewährte Medikamente
  • 15% Rabatt für Lernende & Studierende
  • Finanzierungsmöglichkeit

Preis

Wellenfront
Preis: 300 (pro Auge) (zusätzlich)

Weitere Infos hier

Haben Sie Fragen?
Wir sind für Sie da

Die Wellenfront-Behandlung – Schärfere Ergebnisse dank der Wellenfront-Technologie

Nach der Augenlaseroperation kann es vorkommen, dass die Sehschärfe aufgrund ungünstiger Lichtverhältnisse wie zum Beispiel bei Dämmerung eingeschränkt ist. Die wellenfrontgesteuerte LASIK kann die Laserbehandlung noch weiter verbessern, indem sie die optischen Fehler des Auges exakter bestimmt und korrigiert. Kleine Imperfektionen im Auge verursachen, dass ein Teil des Lichtes durch das Auge in verschiedene Winkel dringt, so dass es an der Netzhaut an unterschiedlichen Stellen auftritt. Diese Unregelmässigkeiten in der Abbildung auf der Netzhaut werden auch optische Aberrationen höherer Ordnung genannt. Mit Hilfe der Wellenfront-Behandlung werden diese Aberrationen ausgeglichen und die Sehleistung wird bei schwierigen Lichtverhältnissen verbessert. Diese Unregelmässigkeiten können jedoch nicht mit einer Brille oder einer Kontaktlinse ausgeglichen werden, da ein Eingriff im Auge stattfinden muss. Dieser refraktive Eingriff erfolgt an der Hornhaut mit dem Excimer-Laser (SCHWIND AMARIS). Bei einer LASEK oder LASIK können Abberationen höherer Ordnung sehr präzise korrigiert werden.


Wellenfront kann somit als Fingerabdruck Ihres Auges beschrieben werden. Die Instrumente, die messen, enthüllen winzige, feine Variationen des Lichtweges, die durch Ihr Auge dringen, einzigartig wie Ihr Fingerabdruck. Zusätzlich können feine Messungen der Hornhautkrümmung selbst durch ein Topografie-Gerät durchgeführt werden. Bei der wellenfrontgesteuerten LASIK wird ein sogenannter Aberrometer benützt, um eine Karte zu schaffen, um die einzigartigen Irregularitäten und Variationen in Ihrem Auge präzis zu schätzen. Die Wellenfrontkarte ist sehr detailliert und nimmt jede feine Kurve und Senkung des Auges auf. Mit dem hochpräzisen Excimer-Laser von SCHWIND AMARIS wird die Abtragung eines individuell-spezifischen Behandlungsprofils erzielt (Customized Ablation). Die individuellen Abtragungen werden in Kombination mit unterschiedlichen Laser-Verfahren (Femto-LASIK, LASIK, No Touch-TransPRK etc.) erreicht.


Anwendungen

  • Zusammen mit LASIK
  • Zusammen mit Femto-LASIK
  • Zusammen mit LASEK
  • Zusammen mit No Touch-TransPRK
  • Nicht gleichzeitig mit Zusatzlinsen (Phake Linsen)
  • Nicht gleichzeitig beim Linsenaustausch

Preis

  • Kurzcheck: Kostenlos
  • Voruntersuchung: CHF 350
  • Wellenfront: zusätzlich CHF 300 (pro Auge) zum Preis der durchgeführten Augenlaserbehandlung
  • Augenlaserbehandlungen:
    • LASEK: CHF 1500 (pro Auge)
    • No Touch Trans PRK: CHF 1550 (pro Auge)
    • LASIK: CHF 1900 (pro Auge)
    • Femto LASIK: CHF 1950 (pro Auge)
  • Total:
    • Wellenfront mit LASEK: Wellenfront + LASEK + Voruntersuchung: CHF 3950 (für beide Augen)
    • Wellenfront mit No Touch Trans PRK: Wellenfront + No Touch Trans PRK + Voruntersuchung: CHF 4050 (für beide Augen)
    • Wellenfront mit LASIK: Wellenfront + LASIK + Voruntersuchung: CHF 4750 (für beide Augen)
    • Wellenfront mit Femto LASIK: Wellenfront + Femto LASIK + Voruntersuchung: CHF 4850 (für beide Augen)
  • Studierender/Lernender? Falls ja, dann profitieren Sie von 15% Rabatt auf den Gesamtpreis! Mehr dazu erfahren Sie hier.

Ihre Vorteile

Bei allen Augenlaser- und Linsenverfahren profitieren Sie u.a. von folgenden Vorteilen:

  • Sehr breites Behandlungsspektrum, auch über den einzelnen Eingriff hinaus
  • Mehr als 40 Jahre Erfahrung in der Augenchirurgie und Augenheilkunde
  • Beste Preise in der Ostschweiz!
  • Alle Nachkontrollen (inkl. Medikamente) sind innerhalb von 3 Monaten im Preis inbegriffen
  • Falls Sie mit Ihrer Augenlaseroperation unzufrieden sind, korrigieren wir Ihre Augen (innerhalb von 3 Monaten) kostenlos nach, bis Sie zufrieden sind!
  • Anwendung nur wissenschaftlich bewiesenen Behandlungsmethoden und Verfahren
  • Anwendung nur weltweit modernster Lasergeräte, Linsenimplantate und Behandlungsmethoden
  • Verabreichung bester und bewährtester Medikamente
  • 15% Rabatt für Lernende und Studierende
  • Finanzierungsmöglichkeiten (CashMed)

Der perfekte Kandidat für eine wellenfrontgesteuerte LASIK

  • Ist über 21 Jahre alt
  • Ist weder schwanger noch stillend
  • Ist frei von jedem Augenleiden
  • Hat einen stabilen Refraktionswert über die letzten Jahre
  • Hat einen Refraktionsfehler im Rahmen der möglichen Korrektur

Ablauf der Wellenfrontmessung


Schritte der Behandlung

Weitere Informationen dazu finden Sie hier.


Vorteile der wellenfrontgesteuerten No Touch-TransPRK oder LASIK

  • Wellenfrontgeführte Behandlung reduziert die Möglichkeit, dass Sie Beschwerden an der Qualität des Sehens haben, wie schlechtes Sehen bei Nacht, Schwierigkeit beim Nachtfahren, Blendung, Ringsehen und verzogene Bilder nach der Operation.
  • Einige optische Aberrationen können Ihr Sehen verzerren und nicht mit Gläsern oder Kontaktlinsen korrigiert werden. Sie können nur mit der Wellenfrontanalyse gemessen werden.
  • Ein Hauptunterschied zwischen konventioneller Behandlung und wellenfrontgeführter Behandlung ist der, dass wellenfrontgeführte Behandlung die Wahrscheinlichkeit reduziert, dass Aberrationen zu Beschwerden an der Qualität des Sehens führen.
  • Weniger invasiv als intraokulare Chirurgie, da sie die Beschwerden wegen der Qualität des Sehens reduziert.
  • Wellenfrontgeführte Behandlung ist nützlich für Individuen mit messbaren Wellenfrontanomalien.
  • Das Verfahren ist gewöhnlich schmerzlos und schnell wie eine No Touch-TransPRK.

Nachteile der wellenfrontgesteuerten Behandlung

  • Mehr Hornhautgewebe wird abgetragen als bei konventioneller Behandlung.
  • Wellenfrontgeführte Behandlung wird nicht bei Patienten mit dünner Hornhaut empfohlen.
  • Wellenfrontgeführte Behandlung wird nicht bei Keratokonus empfohlen.
  • Wellenfrontgeführte Behandlung wird nicht empfohlen, wenn die Kurzsichtigkeit (Myopie), Weitsichtigkeit (Hyperopie) oder Hornhautverkrümmung (Astigmatismus) jenseits der Parameter dieser Verfahren liegen.
  • Wellenfrontgeführte Behandlung wird nicht empfohlen bei Patienten mit signifikanten allgemeinen Erkrankungen, die die Heilung schwerwiegend beeinträchtigen.
  • Wellenfrontgeführte Behandlung wird nicht bei Patienten mit stark trockenen Augen empfohlen.
  • Kann zu Einschränkungen bei gewissen Beschäftigungen nach der wellenfrontgeführten Behandlung führen.

Mögliche Risiken und Nebeneffekte der wellenfrontgesteuerten Behandlung

  • Über- und Unterkorrektur (mit der Möglichkeit einer Nachkorrektur)
  • Reduziertes Kontrastsehen (Scharfsehen)
  • Schlechtes Nachtsehen
  • Blendung, Ringsehen, Sternsehen, Doppeltsehen
  • Hornhautinfektionen
  • Lichtempfindlichkeit
  • Trockene Augen
  • Komplikationen des Läppchens (während oder nach der Operation)
  • Sehschärfeverlust
  • Abnahme des initialen Effektes
  • Andere mögliche Komplikationen von LASEK, No Touch-TransPRK, LASIK oder Femto-LASIK

Melden Sie sich jetzt an für den kostenlosen Kurzcheck! Er nimmt nur 15 Minuten in Anspruch und prüft, ob Sie für diese Behandlung geeignet sind oder nicht.

Kontaktieren Sie uns