Haben Sie Fragen?
Wir sind für Sie da

Alle News

Entwicklung div. AugenlasermethodenDATUM: 24. April 2019

Die erste Augenlasermethode, die erstmals auf dem Markt kam, war 1987 die LASEK/PRK. Hierbei erfolgt die Öffnung des Flaps mit einer alkoholverdünnten Lösung. LASEK ist eine altbewährte Augenlasermethode, welche wir aus Sicherheitsgründen (Narben und anderweitigen Infektionen) in unserer Augenklinik nicht mehr anbieten.

Die zweite Augenlasermethode, LASIK, wurde erstmals 1991 entwickelt und galt als Klassiker unter den Augenlaserverfahren. Im Gegensatz zur LASEK Methode erfolgt die Öffnung des Flaps manuell mit einem Mikrokeratom (Mikropräzisionsskalpell). Aus Sicherheitsgründen führen wir die Augenlasermethode LASIK nicht mehr durch. Ein Nachteil von dieser Methode ist, dass mehr Hornhaut abgetragen wird und somit die Augenoperation weniger schonend als die Femto LASIK oder die Trans PRK verläuft.

Femto LASIK kam erstmals 2002 auf dem Markt und ist die modernste Weiterentwicklung von LASIK. Hier kommt der Femtosekundenlaser zum Einsatz, der hochpräzise Schnitte an der Hornhaut erzeugt. Das Resultat sind schonendere Ergebnisse sowie eine höhere Sicherheit für den Patienten. Die Resultate sind ausserdem hervorragend!

Die Augenlasermethode Trans PRK, oder auch besser gesagt No Touch Trans PRK genannt, kam erstmals 2008 auf dem Markt und ist die modernste Weiterentwicklung der LASEK/PRK Augenlasermethode. Ihr charakteristisches Merkmal ist, dass das Augenlasern völlig berührungslos abläuft und neu in einem einzigen Schritt, nämlich mit einem einzigen Laser, abläuft. Auch hier sind die Ergebnisse top!

Das momentan aktuellste Augenlaserverfahren, Relex Smile, führen wir aufgrund von höheren Sicherheitsaspekten (Präzisionsgründen) nicht durch.

Alle fünf Augenlasermethoden können mit den Zusatzprogrammen Wellenfront und PresbyMAX kombiniert werden. Beim Zusatzprogramm Wellenfront ist das Ziel eine noch höhere Sehschärfe (inkl. Reduktion von Blendungserscheinungen wie z.B. beim Autofahren in der Nacht) zu erreichen, währenddessen das Ziel bei der PresbyMAX die Behebung der Alterssichtigkeit ist.

Fazit: Die modernsten und zugleich sichersten Augenlasermethoden mit den besten Ergebnissen auf dem Markt sind die Femto LASIK und die Trans PRK. Beide gehören zu unseren Favoriten und werden auch am häufigsten von unseren Augenlaserpatienten gewünscht. Bei beiden Methoden werden Top-Ergebnisse betreffend Sehschärfe erzielt und die Risiken werden auf das Minimalste reduziert.

071 335 85 85
Gremmstrasse 17
CH-9053 Teufen AR
Mo - Fr: 07:30–17:30
071 335 85 85
info@augenklinik-teufen.ch